Verschwörung! Irgendwas mit wahr werdenden Theorien und Trollen.

Verschwörungstheoretiker und die Realität

Hui. Ich habe schon länger nicht mehr am Stammtisch die Situation gehabt, dass ich gleichzeitig hysterisch lachen und mit heftigst die Haare raufen wollte.

Zu Gast war ein Verschwörungstheoretiker der die interessantesten Theorien zum Besten gab.

Zugegeben: Wir erleben in diesen Tagen, dass viele Verschwörungstheorien wahr werden. Wir leben in einem Staat in dem wir zumindest in unserer Kommunikation komplett überwacht werden. In der Bundesnachrichtendienst und der Verfassungsschutz mit ausländischen Geheimdiensten zusammenarbeiten und schwerste Menschenrechtsverletzungen begehen.

Wer auf Demonstrationen seine Meinung äußert muss mit schwersten Repressionen seitens der Polizei rechnen.

Letzte Woche beispielsweise demonstrierte die Partei ‚Die Rechte‘ in Dortmund. Jemand, der die Rechten fotografierte wurde gezwungen seine Fotos zu löschen und musste seine Personalien zu Protokoll geben, weil auf den Fotos auch Polizisten waren. Der Fotograf der Nazis konnte ungestört durch die Reihen der Polizei wandern und die Gegendemonstranten fotografieren.

Unerträglicher noch: Die ‚Ausländer Raus‘ rufe der Nazis, die ohne Konsequenzen blieben.

Parallel fand in Dortmund das Sommerfest der NRW Polizei statt ud demnch war eine Menge Polizei in der Stadt, deshalb ist meine Schwester nicht nach Hause in die Dortmunder Nordstadt zurück gekehrt und hat außerhalb Dortmunds übernachtet, weil sie wegen des „Racial Profiling“ damit rechnen muss kontrolliert zu werden und unter Verdacht gestellt zu werden. Sie hat eben Dreadlocks. Potentielle Drogendealerin. Stempel auf der Stirn.

Interessant in dem Zusammenhang auch der Podcast von Thomas Weijers.

Wirklich, ich bin wütend auf diesen Staat. Wirklich SEHR SEHR wütend! Aber eigentlich wollte ich gar nicht darauf hinaus.

Am Stammtisch war jedenfalls dieser Verschwörungstheoretiker. Er gab ungefähr alles zum Besten, was die gängige Verschwörungsszene so auf Lager hat.

Den deutschen Staat gibt es nicht, das deutsche Gold auch nicht, dafür aber Chemtrails.

Mein Geduldsfaden war dann arg überspannt als er ‚jüdische Großbänker‘ und die Illuminaten (sic!) in einem Satz erwähnte. Echt, ich bin geneigt Verschwörungstheoretiker nicht ernst zu nehmen, aber antisemitische Kackscheiße braucht niemand und da werde ich dann doch auch böse.

Und ich bezweifele stark, auch bei der ganzen Scheiße, die in unserem Lande läuft, dass der Euro im August crasht und die DM2 schon gedruckt ist. Ebenso dass die Wasserwerke wirklich Valium horten um die Bevölkerung im Fall von Unruhen ruhig zu stellen. (Ja, das hat der erzählt.)

So. Meine Gedanken sind halt: Wie schnell reagiere ich und schmeiße so jemanden raus. Vor allem, wenn Menschen anwesend sind, die das ganze nicht als ’so schlimm‘ empfinden? Kann ich jemanden überhaupt beim Stammtisch rauswerfen?

Unser Credo ist immer: Wir sind öffentlich. Zugänglich für jeden. Jeder kann kommen und mitdiskutieren. Kann ich also jemandem den Mund verbieten, der offensichtlichen Unsinn verbreitet? Ich bin geneigt zu sagen: Grade wenn es antisemitisch wird: Ja.

Aber der Rest? Puh, ich weiß es wirklich nicht.

Der Verschwörungstheoretiker an unserem Stammtisch ist halt Banken und Geldsystemkritiker und demnach auch gegen den Euro. Er war dann ziemlich still, als ich schließlich gesagt hab, dass wir Piraten uns zu Europa bekennen und Europapolitik als Innenpolitik sehen. Ein paar Schlagworte aus dem Wahlprogramm und die Sache war erledigt.

Allerdings hat er schon im letzten Wahlkampf getrollt und ist als Pirat verkleidet auf unserer Wahlparty im Zakk in Düsseldorf aufgetaucht und hat Reporten Bullshit erzählt. Ich möchte zitieren: „Ich war als einziger als Pirat verkleidet. Der einzige ‚richtige‘ Pirat dort!“

Nachdem wir in der Vergangenheit im Kreis schon massive Probleme mit einem Troll hatten, der allerdings nicht nur Gast sondern Piraten Mitglied war, mache ich mir meine Gedanken.

Was muss man ertragen, wann ist es genug?

Darauf habe ich noch keine abschließende Antwort gefunden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s