Warum ich Pirat bin.

Wisst ihr warum ich Pirat bin?
Die Gründe heißen beispielsweise Prism, Tempora, XKeyscore und Treasuremap. Die Werkzeuge, mit denen das Internet und alle meine Daten überwacht werden.
Ich bin Pirat, weil unsere Regierung nichts dagegen tut.
Ich bin Pirat weil Politik undurchsichtig ist und selbst auf den untersten Ebenen der Kommunalpolitik so viel schief läuft und nicht zum Gemeinwohl der Menschen gehandelt wird, dass ich mir oft die Spucke wegbleibt, wenn mir die neuen Ratspiraten davon erzählen.
Ich bin Pirat, weil sich in den letzten Jahrzehnten eine Neoliberale Politik durchgesetzt hat, in der das Recht des Stärkeren gilt und Menschen ohne Arbeit als Versager gelten und ich das ändern möchte!
Liberal in Sinne von: Der Staat überwacht mich nicht und schreibt mir nicht meinen Lebensstil vor: Ja bitte!
Aber bitte nur in Verbindung mit sozial. Einem Sozialsystem, das diesen Namen verdient hat.
Ich bin Pirat, weil ich ein BGE will!
Ich bin Pirat, weil unsere Regierung die Digitalisierung der Gesellschaft vollständig verpennt hat und die Piraten diese verstanden haben.
Ich bin Pirat, weil verdammt noch mal sehr viel schief läuft in unserem Land und ich denke, dass wir das richtige Programm haben um was zu ändern!
Darum bin ich Pirat.
Nicht wegen der netten Leute, der hübschen Parteifarbe oder weil ich unbedingt erfolgreich sein will.
Darum geht es nicht.
Ich schätze all die lieben Menschen, die ich bei den Piraten kennen gelernt habe. Ich freue mich, dass ich fast überall in Deutschland eine Couch finden würde, wenn ich mal eine brauchen würde. Mir ist das alles sehr, sehr wertvoll, da könnt ihr sicher sein. ❤
Aber ich bin Pirat, weil ich Politik verändern will.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Demokratie, Piraten, Vorstandsarbeit, Weltbilder veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Warum ich Pirat bin.

  1. Wastl schreibt:

    Gibt noch weitere Gründe, aber deine teile ich. 🙂

    • FrauMaja schreibt:

      Na die Gründe sind natürlich auch nicht vollständig 🙂 Aber was ich klar machen wollte sind halt die Prioritäten, die ich setze.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s