Kurz gebloggt. Freund, Feind, Parteifreund…

Ja, man wird in einer Partei schnell von Menschen gehypet. Wenn man nämlich eine Meinung vertritt, die diesen Menschen zupass kommt. Dann hast du plötzlich viele Freunde.
Oh, das Gefühl beliebt zu sein, ist durchaus verführerisch. Vorallem wenn man bei denen beliebt ist, die gerne laut schreien. Dann wirste nämlich auch laut supportet.
Das Problem ist oft nur: Genau diese Leute mögen dich nicht wegen deiner Person, sondern wegen deiner grade passenden Meinung. Und falls du dann mal eine andere Meinung hast oder als Vorstand eine Entscheidung trifft, die eben nicht passt, dann wirst du mit der gleichen Lautstärke gehasst.
Das klingt jetzt, als hätte ich in meiner kuscheligen Partei keine Freunde. Aber das stimmt nicht.
Oft sind genau das nur nicht die Menschen, die sich dir am lautesten ‚an den Hals werfen‘.
Sondern die, die dich auch noch mögen, wenn die Meinungen mal anders sind. Und tatsächlich sind es oft Menschen, mit denen man garnicht gerechnet hatte. Die, die auf dem LPT ankommen und Danke sagen, obwohl du fast nie mit ihnen zu tun hattest. Die, die dir im Nebensatz zeigen, dass sie deine Arbeit schätzen.
Diese Leute berühren mich viel mehr.
Zwei Jahre LaVo in meiner kleinen, charmanten Partei haben mir eines gezeigt: Ein ‚Star‘ für einige Menschen zu sein ist nichts wert. Wert sind es die, die dir in schwierigen Situationen im Stillen (und nicht auf Twitter, wo es cool ist) Hilfe anbieten. Die dir per Mail danken, die dir persönlich danken.
Die letzten Wochen zum Ende meiner Amtszeit haben mir sehr viel gezeigt über Wertschätzung. Über Parteifreunde und über wirkliche Freunde. Und eines ist mir auch klar geworden: Bloß nicht das Sozialleben außerhalb der Partei aufgeben. Sonst gehste irgendwann kaputt.
Und: Danke. Für Plüschponies, Babytodessterne und Umarmungen. Von Freunden.
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Piraten, Vorstandsarbeit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s